Hilfe, Infos und Tipps zu WordPress

Hallo, ich freue mich, dass du meine Seite, meinen Blog zu WordPress gefunden hast.

Mein Name ist Sandra Löwe, ich lebe und arbeite in Hamburg und habe 2003 meine eigene Internet-Agentur gegründet. Ich betreue zahlreiche Webseiten, die meisten davon wurden mit WordPress erstellt.
Nicht alle Seiten, die ich betreue, wurden auch von mir erstellt. Darüber freue ich mich ganz besonders. Denn es ist schön, wenn man anderen bei Problemen weiter helfen kann.

WordPress ist ein universelles und sehr userfreundliches Tool, mit dem schnell und relativ einfach Webseiten erstellt werden können. Dabei kann allerdings auch einiges falsch gemacht oder vergessen werden. Viele Probleme oder Fehler entstehen durch Unwissenheit. Das ist völlig normal und gehört – meiner Meinung nach – einfach dazu. Wir alle wissen: aus Fehlern lernt man. =)

Nicht nur wenn du Anfänger bist, werden bei deiner Arbeit mit WordPress immer wieder Fragen und Wünsche nach Optimierung auftreten. Dafür habe ich diesen Blog erstellt. Ich möchte Anfänger und auch Fortgeschrittenen helfen, diese Fragen zu beantworten.

Natürlich ist das Web bereits voll mit Anleitungen und Tipps zu WordPress. Braucht es dann noch eine weitere Seite? Ja, auf jeden Fall. Ich selbst habe bei Problemen nicht nur eine Seite angeschaut sondern mehrere Lösungsansätze von anderen ausprobiert und das für mich geeignete am Ende umgesetzt. Ich denke, dass es also nie zu viel Hilfe geben kann und ich freue mich, wenn ich dir weiterhelfen kann. =)

Nun aber zu den Fakten. Nachfolgend findest du meine aktuellsten Artikel zu WordPress. Bitte nutze auch die Suche in der rechten Seitenleiste. Auf der Seite Links und Tipps habe ich meine Artikel nach Kategorien geordnet.
Sollte zu deinem Problem kein Artikel zu finden sein, kannst du mich gern kontaktieren. Falls keine schnelle Hilfe möglich ist, bekommst du vorab eine unverbindliche Kostenschätzung von mir. Du entscheidest im Anschluss, ob du meine Dienstleistung buchen möchtest.


businesspeople looking at plasma panel with template webpage

Eigenes Template für eine Beitragskategorie erstellen

Für jede Kategorie, die du im Bereich Beträge erstellst, kann du ein eigenes Template erstellen. Wie du das anstellst, zeige ich dir hier. Wozu braucht man das? Ganz einfach, wenn du z. B. eine Kategorie News auf deiner Seite oder deinem Blog hast, dann möchtest du die evtl. ganz anders darstellen, als  die Beiträge zu … „Eigenes Template für eine Beitragskategorie erstellen“ weiterlesen

0 comments

Revisionen in WordPress – so kannst du sie löschen und reduzieren

Revisionen – was ist das? WordPress erstellt Revisionen von Beiträgen und Seiten sobald du eine Seite oder einen Beitrag änderst und die Änderungen speicherst. Das bedeutet im Klartext, wenn du einen längeren Text schreibst und ihn zwischendurch immer wieder speicherst, damit nichts verloren geht, falls es eine Absturz gibt, wird jedesmal eine Revision zu der … „Revisionen in WordPress – so kannst du sie löschen und reduzieren“ weiterlesen

0 comments
yoast3

Mit Yoast SEO eigene Bilder und Texte für Facebook festlegen

Viele von euch kennen sicher das SEO Plugin von Yoast. Eines der besten und beliebtesten Plugins im Bereich SEO. Das Plugin gibt es als kostenlose und als kostenpflichtige Version. Auf die Unterschiede zwischen diesen beiden Versionen werde ich in einem späteren Beitrag eingehen. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du mit der kostenfreien Version eigene … „Mit Yoast SEO eigene Bilder und Texte für Facebook festlegen“ weiterlesen

0 comments
weisse-seite

WordPress zeigt ein weiße Seite nach Update im Frontend und im Backend

Es kann durchaus mal vorkommen, dass WordPress nach einem Update nur noch eine weiße Seite anzeigt und auch das Login nicht mehr erreichbar ist, weil unter dem Link ebenfalls eine weiße Seite angezeigt wird. Verursacht werden solche Probleme evtl. durch ein unvollständiges Update oder durch einen Fehler im Code eines Plugins oder des Themes. Um … „WordPress zeigt ein weiße Seite nach Update im Frontend und im Backend“ weiterlesen

2 comments

Theme Änderungen über ein Child Theme

In diesem Video zeige ich dir, wie ein Child Theme in WordPress funktioniert und wie du damit Änderungen durchführen kannst.

0 comments

Erstelle ein Child-Theme in WordPress mit Hilfe eines Plugins

In diesem Beitrag zeige ich dir per Video, wie du ein Child Theme mit Hilfe des Plugins One-Click Child Theme erstellst.

0 comments
post

Facebook zeigt das Beitragsbild und die Infos nicht an, wenn du einen Link postest?

Hin und wieder kommt es vor, dass Facebook kein Bild anzeigt, wenn du einen Link postest. Damit Facebook ein Bild anzeigen kann, muss auf der Seite oder dem Beitrag auf jeden Fall ein Bild vorhanden sein. =) Da es jedoch kaum Webseiten oder Beiträge ohne Bild gibt, wird das Problem woanders liegen. Hier ein paar … „Facebook zeigt das Beitragsbild und die Infos nicht an, wenn du einen Link postest?“ weiterlesen

0 comments
WordPress fragt nach FTP-Daten

FTP Zugangsdaten in der WordPress wp-config.php hinterlegen

Je nach Servereinstellung kann es vorkommen, dass Plugins erst installiert werden können, wenn du die FTP Daten eingibst. In der Regel erscheint dann die Meldung: „Verbindungsinformation Um diese Aktion durchführen zu können, benötigt WordPress Zugriff auf deinen Webserver. Bitte gib die FTP-Serverdaten ein, um fortzufahren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen hast, so solltest du bei … „FTP Zugangsdaten in der WordPress wp-config.php hinterlegen“ weiterlesen

0 comments
photodune-6426830-error-xs

Probleme mit Shortcodes nach Update auf WordPress 4.4 „Clifford“

Seit kurzem gibt es ein neues Update für WordPress auf 4.4. Nach dem Update stellt sich die neue Version im Dashboard als Clifford vor und es gibt wie immer ein kurzes Video mit den wichtigsten Änderungen. In unterschiedlichen Artikeln habe ich hier schon mehrfach darauf hingewiesen, wie wichtig Backups sind – besonders vor einem Update. … „Probleme mit Shortcodes nach Update auf WordPress 4.4 „Clifford““ weiterlesen

0 comments
wordpress4-3

BILLIE ist da!

Die neue WordPress Version 4.3 wurde nach der Jazz-Sängerin Billie Holiday benannt. (Nähere Infos zu Billie Holiday gibt es hier.) Eine kurze Vorstellung der neuen Features: Beim Schreiben der Texte können mit sogenannten Formatting Shortcodes per Tastendruck Headlines, Listen und Zitate formatiert werden. Site Icons wie z. B. das Favicon oder die Icons für eine … „BILLIE ist da!“ weiterlesen

0 comments
WordPress Theme auf responsive umstellen

Nicht responsives Theme mit wenigen Klicks auf responsive umstellen

google plant ein weiteres großes Update zum 21.4.2015 – das geht zumindest aus vielen verschiedenen Quellen im Web hervor, die ich an dieser Stelle nicht alle aufführen kann. Bei diesem Update geht es wohl in erster Linie darum, nicht responsive Websites im Suchergebnis deutlich schlechter zu ranken als responsive Websites. In den letzten Wochen hat … „Nicht responsives Theme mit wenigen Klicks auf responsive umstellen“ weiterlesen

0 comments
Zusätzliche Navigation ins Theme einfügen

Zusätzliche Navigation ins Theme einfügen

Die meisten Themes sind mit einer Hauptnavigation (Primary Navigation) ausgestattet. Oftmals benötigt man jedoch eine zweite Navigation, die vorzugsweise in den Footer eingesetzt wird. Darin enthalten sind z. B. die Punkte Impressum und Datenschutz, AGB etc. Wenn dein Theme nur die Hauptnavigation vorgibt, kannst du trotzdem eine oder mehrere weitere Menüs/Navigationen anlegen. Diese weiteren Menüs … „Zusätzliche Navigation ins Theme einfügen“ weiterlesen

0 comments
WordPress - Ganz einfach: Kommentarfunktion für alle Seiten deaktivieren

Ganz einfach: Kommentarfunktion für alle Seiten deaktivieren

In vielen Themes ist die Kommentarfunktion nicht nur für Beiträge aktiviert sondern in der Regel auch für Seiten. Für den manch einen passt es, für mich im Regelfall jedoch nicht. In meinen Anfangszeiten habe ich über die Funktion Optionen (im Dashboard oben rechts zu finden) mehr oder weniger mühevoll für jede einzelne Seite diese Funktion … „Ganz einfach: Kommentarfunktion für alle Seiten deaktivieren“ weiterlesen

0 comments
WordPress - So kannst du das Passwort über die Datenbank ändern

So kannst du das Passwort über die Datenbank ändern

Es kann tatsächlich mal sein, dass du dein Passwort vergisst, verlegst oder was auch immer. Das ist keine Schande und kommt vor. Mir ist es jedenfalls auch schon passiert. Der Klassiker sind lokale Installationen. =) Wie dem auch sei. Ich verrate dir heute, wie du mit wenigen Handgriffen dein Passwort über die Datenbank ändern kannst. … „So kannst du das Passwort über die Datenbank ändern“ weiterlesen

0 comments
Folder

WordPress in einem Unterordner installieren

Manchmal ist es erforderlich, WordPress in einen Unterordner zu installieren. Ich mache das hin und wieder, wenn die neue WordPress-Seite aufgebaut, die bestehende Seite aber für die Dauer des Aufbaus aktiv bleiben soll. In so einem Fall kann man auch mit Subdomains oder anderen Lösungen arbeiten. Manchmal muss es aber der Unterordner sein. =) Nur … „WordPress in einem Unterordner installieren“ weiterlesen

0 comments

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *